Jährlicher Mitarbeiterausflug der Kath. Gesamtkirchengemeinde

Weingarten, 28.07.2017
Der diesjährige Mitarbeiterausflug der kath. Gesamtkirchengemeinde am ersten Ferientag führte nach Bregenz

Die Kindergärten, die Pfarrbüros und die Gesamtkirchenpflege blieben am 27.07.17 geschlossen: Der jährliche Ausflug der Mitarbeiterschaft der Gesamtkirchengemeinde und der Kath. Kirchengemeinden stand an und führte in diesem Jahr an den Bodensee nach Bregenz.

Nach einer gemeinsamen Anfahrt der gut 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Reisebus begann die Stadterkundung mit einer Stadtführung in drei Gruppen.
Interessant waren sowohl die gewonnenen Einblicke und Hintergründe zur Seebühne, wie auch zur Stadtgeschichte mit einem Gang in die Bregenzer Oberstadt. Manche Teilnehmer äußerten, dass sie hier Bregenz von einer ganz anderen Seite kennengelernt hatten.

Hätten Sie beispielsweise die drei wesentlichen Kriterien beim Casting für Schauspieler für die Seebühne gewusst? (Mitwirkende müssen schwimmen können, keine Höhenangst haben und keine Angst vor Spinnen, die es dort wohl in größeren Mengen gib t…). Oder dass öffentliche Gebäude aus der Zeit der K. u. K. Monarchie bewusst in „schönbrunn – gelb“ gestrichen und dadurch als solche kenntlich gemacht wurden? Oder dass die Turmhaube des Martinsturmes als größter Zwiebelturm Mitteleuropas gilt?

Leider begann sich das Wetter dann zu verschlechtern, aus einzelnen Regenschauern entwickelte sich ein Dauerregen über die Mittagszeit. Daher verbrachten die allermeisten diese in der Stadt und nutzten die freie Zeit nicht zu einer Seilbahnfahrt auf dem Pfänder. Als dann nachmittags die Sonne zurückkam, konnte die Zeit noch für eine kleine Promenade am See oder einen Besuch in einem Straßencafé genutzt werden.

Gegen 15:45 fuhr der Bus dann wieder zurück nach Weingarten. Herr Walter dankte im Namen des Dienstgebers dem Vorbereitungsteam vom Kindergarten Joseph Gabler für die gelungene Organisation des Ausflugs, und den Mitarbeitern für die geleistete Arbeit und das gute Miteinander im vergangenen Jahr und wünschte allen eine gute Sommer- und Ferienzeit.

Wenn Sie Fragen zu dieser oder anderen Meldungen haben, wenden Sie sich an.
Gerhard Walter
Tel. +49 751 5605416
Isenbartstraße 21-23
88250 Weingarten